Finden Sie Händler
Anfrage Muster

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzhinweis

Einleitung (A)

Zusammenfassung: Dieser Hinweis erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen. Diese Mitteilung kann von Zeit zu Zeit geändert oder aktualisiert werden, daher überprüfen Sie sie bitte regelmäßig auf Aktualisierungen.

 

Diese Mitteilung wird von Eternit GmbH im Namen von Etex (Exteriors) UK Limited, seinen Tochtergesellschaften und seinen verbundenen Unternehmen  (im folgenden "Eternit GmbH", "wir", "uns" und "unser") herausgegeben und richtet sich an Personen außerhalb unserer Organisation, mit denen wir interagieren, einschließlich Kunden, Besucher unserer Websites und andere Nutzer unserer Produkte oder Dienstleistungen (im folgenden "Sie"). Definierte Begriffe, die in dieser Mitteilung verwendet werden, werden im folgenden Abschnitt (S) erläutert.

 

Für die Zwecke dieser Mitteilung ist Eternit GmbH verantwortlich. Die Kontaktdaten finden Sie in Abschnitt (R) unten.

 

Diese Mitteilung kann von Zeit zu Zeit geändert oder aktualisiert werden, um Änderungen unserer Praktiken in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten oder Änderungen des geltenden Rechts widerzuspiegeln. Wir empfehlen Ihnen, diese Mitteilung sorgfältig zu lesen und diese Seite regelmäßig zu überprüfen, um alle Änderungen zu überprüfen, die wir in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Mitteilung vornehmen könnten.

 

(B) Erhebung personenbezogener Daten

 

Zusammenfassung: Wir können personenbezogene Daten über Sie sammeln oder erhalten: direkt von Ihnen (z.B. wo Sie uns kontaktieren); im Laufe unserer Beziehung zu Ihnen (z.B. wenn Sie einen Kauf tätigen); wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten veröffentlichen (z.B. wenn Sie einen öffentlichen Beitrag über uns in sozialen Medien veröffentlichen); wenn Sie unsere Websites besuchen; wenn Sie sich für die Nutzung einer unserer Websites, Produkte oder Dienstleistungen registrieren; oder wenn Sie mit Inhalten Dritter oder Werbung auf einer Website interagieren. Wir können auch personenbezogene Daten über Sie von Dritten (z.B. Strafverfolgungsbehörden) erhalten.

 

Erhebung personenbezogener Daten: Wir können personenbezogene Daten über Sie aus den folgenden Quellen erheben:

- Daten, die Sie angeben: Wir können Ihre personenbezogenen Daten erhalten, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen (z.B. wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder auf andere Weise kontaktieren oder wenn Sie uns Ihre Visitenkarte zur Verfügung stellen).

- Beziehungsdaten: Wir können Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Beziehung zu Ihnen erfassen oder erhalten (z.B. wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung von uns erwerben).

- Daten, die Sie veröffentlichen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten sammeln oder erhalten, die Sie offensichtlich öffentlich machen, auch über Social Media (z.B. können wir Informationen aus Ihrem/n Social Media-Profil(en) sammeln, wenn Sie einen öffentlichen Beitrag über uns verfassen).

- Standortdaten: Wir können Ihre personenbezogenen Daten erfassen oder erhalten, wenn Sie eine unserer Websites besuchen oder Funktionen oder Ressourcen nutzen, die auf oder über eine Website verfügbar sind.

- Details zur Registrierung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten erfassen oder erhalten, wenn Sie eine unserer Websites, Produkte oder Dienstleistungen nutzen oder sich für die Nutzung registrieren.

- Inhalts- und Werbeinformationen: Wenn Sie sich dafür entscheiden, mit Inhalten Dritter oder Werbung auf einer Website zu interagieren, können wir personenbezogene Daten über Sie von dem betreffenden Dritten erhalten.

- Informationen von Dritten: Wir können Ihre personenbezogenen Daten von Dritten, die sie uns zur Verfügung stellen (z.B. Kreditauskunftsorganisationen, Strafverfolgungsbehörden, etc.), sammeln oder erhalten.

 

(C) Erstellung von personenbezogenen Daten

 

Zusammenfassung: Wir können auch personenbezogene Daten über Sie erstellen, wie z.B. Aufzeichnungen über Ihre Interaktionen mit uns und Details über Ihre Kaufhistorie.

 

(D) Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten dürfen

 

Zusammenfassung: Wir können verarbeiten: Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Ihren Namen); demografische Daten (z.B. Ihr Alter); Ihre Kontaktdaten (z.B. Ihre Adresse); Aufzeichnungen Ihrer Einwilligungen; Kaufdaten; Zahlungsdaten (z.B. Ihre Rechnungsadresse); Informationen über unsere Websites (z.B. die Art des von Ihnen verwendeten Geräts); Angaben über Ihren Arbeitgeber (falls zutreffend); Informationen über Ihre Interaktionen mit unseren Inhalten oder unserer Werbung; und alle Ansichten oder Meinungen, die Sie uns mitteilen.

 

Wir können die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten über Sie verarbeiten:

- Persönliche Daten: Vorname(n); bevorzugter Name(n)

- Demographische Informationen: Geschlecht; Geburtsdatum / Alter; Nationalität; Anrede; Titel; und Sprachpräferenzen.

- Kontaktdaten: Korrespondenzadresse; Adresse; Telefonnummer; E-Mail-Adresse; und Details Ihrer öffentlichen Social Media-Profile.

- Einwilligungsaufzeichnungen: Aufzeichnungen über alle Einwilligungen, die Sie erteilt haben, zusammen mit Datum und Uhrzeit, den Mitteln der Einwilligung und allen damit zusammenhängenden Informationen (z.B. dem Gegenstand der Einwilligung).

- Kaufdetails: Aufzeichnungen über Einkäufe und Preise; Name, Adresse, Kontakttelefonnummer und E-Mail-Adresse des Empfängers.

- Zahlungsdetails: Rechnungssätze; Zahlungsaufzeichnungen; Rechnungsadresse; Zahlungsmethode; Bankkontonummer oder Kreditkartennummer; Name des Karteninhabers oder Kontoinhabers; Karten- oder Kontosicherheitsdaten; Kartengültigkeitsdatum und Kartenablaufdatum; BACS-Details; SWIFT-Details; IBAN-Details; Zahlungsbetrag; Zahlungsdatum; und Schecksätze.

- Daten im Zusammenhang mit unseren Seiten: Gerätetyp; Betriebssystem; Browsertyp; Browsereinstellungen; Browsereinstellungen; IP-Adresse; Spracheinstellung

- Arbeitgeberdaten: Wenn Sie in Ihrer Eigenschaft als Arbeitnehmer mit uns interagieren, Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse Ihres Arbeitgebers, soweit relevant.

- Inhalt und Werbedaten: Aufzeichnungen über Ihre Interaktionen mit unserer Online-Werbung und unseren Inhalten, Aufzeichnungen über Werbung und Inhalte, die auf den Ihnen angezeigten Seiten angezeigt werden und jede Interaktion, die Sie mit solchen Inhalten oder Werbung hatten (einschließlich Mauszeiger, Mausklicks, alle von Ihnen ausgefüllten Formulare (einschließlich unvollständiger, nicht übermittelter Formulare) und alle Touchscreen-Interaktionen).

- Ansichten und Meinungen: alle Ansichten und Meinungen, die Sie uns senden oder öffentlich über uns auf Social Media Plattformen veröffentlichen.

 

(E) Rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Zusammenfassung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn: Sie Ihre vorherige, ausdrückliche Einwilligung erteilt haben; die Verarbeitung für einen Vertrag zwischen Ihnen und uns erforderlich ist; die Verarbeitung nach geltendem Recht erforderlich ist; die Verarbeitung zum Schutz der lebenswichtigen Interessen einer Person erforderlich ist; oder wenn wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung haben.

 

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit den in dieser Mitteilung genannten Zwecken können wir uns je nach den Umständen auf eine oder mehrere der folgenden Rechtsgrundlagen stützen:

- Einwilligung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn wir Ihre vorherige, ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung eingeholt haben (diese Rechtsgrundlage wird nur in Verbindung mit einer völlig freiwilligen Verarbeitung verwendet - sie wird nicht für die Verarbeitung verwendet, die in irgendeiner Weise notwendig oder obligatorisch ist);

- Vertragliche Notwendigkeit: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn die Verarbeitung im Zusammenhang mit einem Vertrag, den Sie mit uns abschließen, erforderlich ist;

- Einhaltung des geltenden Rechts: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn die Verarbeitung nach geltendem Recht erforderlich ist;

- Lebensnotwendige Interessen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies zum Schutz der grundlegenden Interessen einer Person erforderlich ist; oder

- Legitime Interessen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn wir ein berechtigtes Interesse an der Durchführung der Verarbeitung zum Zwecke der Verwaltung, des Betriebs oder der Förderung unseres Unternehmens haben und dieses berechtigte Interesse nicht durch Ihre Interessen, Grundrechte oder Freiheiten außer Kraft gesetzt wird.

 

(F) Sensible personenbezogene Daten

 

Zusammenfassung: Wir versuchen Ihre sensiblen personenbezogenen Daten nicht zu erheben oder anderweitig zu verarbeiten. Wenn wir Ihre sensiblen personenbezogenen Daten für einen legitimen Zweck verarbeiten müssen, tun wir dies in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht.

Wir sind nicht bestrebt, Ihre sensiblen personenbezogenen Daten im Rahmen unserer normalen Geschäftstätigkeit zu erheben oder anderweitig zu verarbeiten. Wenn es aus irgendeinem Grund notwendig ist, Ihre sensiblen personenbezogenen Daten zu verarbeiten, stützen wir uns auf eine der folgenden Rechtsgrundlagen:

 

- Einhaltung des geltenden Rechts: Wir können Ihre sensiblen personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn die Verarbeitung nach geltendem Recht erforderlich oder zulässig ist (z.B. zur Erfüllung unserer Berichtspflichten bezüglich der Vielfalt);

- Aufdeckung und Prävention von Kriminalität: Wir können Ihre sensiblen personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn die Verarbeitung für die Aufdeckung oder Verhütung von Straftaten (einschließlich der Verhinderung von Betrug) erforderlich ist;

- Begründung, Ausübung oder Verteidigung von gesetzlichen Rechten: Wir können Ihre sensiblen personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn die Verarbeitung für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von gesetzlichen Rechten erforderlich ist; oder

- Einwilligung: Wir können Ihre sensiblen personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn wir in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht Ihre vorherige, ausdrückliche Zustimmung vor der Verarbeitung Ihrer sensiblen personenbezogenen Daten eingeholt haben (diese Rechtsgrundlage wird nur in Verbindung mit einer völlig freiwilligen Verarbeitung verwendet - sie wird nicht für die Verarbeitung verwendet, die in irgendeiner Weise notwendig oder obligatorisch ist).

 

(G) Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen

 

Zusammenfassung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verarbeiten: Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für Sie; Betrieb unserer Websites; Kommunikation mit Ihnen; Verwaltung unserer IT-Systeme; Gesundheit und Sicherheit; Finanzmanagement; Durchführung von Umfragen; Gewährleistung der Sicherheit unserer Räumlichkeiten und Systeme; Durchführung von Untersuchungen, wo erforderlich; Einhaltung geltender Gesetze; und Verbesserung unserer Websites, Produkte und Dienstleistungen.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verarbeiten, vorbehaltlich des geltenden Rechts:

- Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für Sie: Bereitstellung unserer Websites, Produkte oder Dienstleistungen für Sie; Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen, die Sie angefordert haben; Bereitstellung von Werbeartikeln auf Ihren Wunsch; und Kommunikation mit Ihnen in Bezug auf diese Produkte und Dienstleistungen.

- Unsere Websites: Betrieb und Verwaltung unserer Websites; Bereitstellung von Inhalten für Sie; Anzeige von Werbung und anderen Informationen für Sie; Kommunikation und Interaktion mit Ihnen über unsere Websites; und Benachrichtigung über Änderungen an einer unserer Websites, unseren Produkten oder unseren Dienstleistungen.

- Kommunikation: Kommunikation mit Ihnen über alle Mittel (einschließlich per E-Mail, Telefon, SMS, Social Media, Post oder persönlich), an denen Sie interessiert sein könnten, unter der Voraussetzung, dass Ihnen diese Mitteilungen in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht zur Verfügung gestellt werden; Pflege und Aktualisierung Ihrer Kontaktinformationen, wo dies angemessen ist; und Einholung Ihrer vorherigen Zustimmung, falls erforderlich.

- Kommunikation und IT-Betrieb: Management unserer Kommunikationssysteme, Betrieb von IT-Sicherheitssystemen und IT-Sicherheitsprüfungen.

- Gesundheit und Sicherheit: Gesundheits- und Sicherheitsbewertungen und Aufzeichnungen sowie die Einhaltung der damit verbundenen gesetzlichen Verpflichtungen.

- Finanzmanagement: Vertrieb, Finanzen, Unternehmensrevision und Lieferantenmanagement.

- Umfragen: Zusammenarbeit mit Ihnen, um Ihre Meinung zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu erfahren.

- Sicherheit: physische Sicherheit unserer Räumlichkeiten (einschließlich Aufzeichnungen über Besuche in unseren Räumlichkeiten und CCTV-Aufzeichnungen); und elektronische Sicherheit (einschließlich Login-Aufzeichnungen und Zugangsdaten).

- Ermittlungen: Aufdeckung, Untersuchung und Verhütung von Verstößen gegen Richtlinien und Straftaten in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht.

- Gerichtsverfahren: Begründung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen.

- Rechtskonformität: Einhaltung unserer gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen nach geltendem Recht.

- Verbesserung unserer Websites, Produkte und Dienstleistungen: Identifizierung von Problemen mit unseren Websites, unseren Produkten oder unseren Dienstleistungen; Planung von Verbesserungen unserer Websites, unserer Produkte oder unserer Dienstleistungen; und Erstellung neuer Websites, Produkte oder Dienstleistungen.

 

(H) Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

 

Zusammenfassung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an: Justiz- und Regulierungsbehörden; unsere externen Berater; unsere Prozessoren; jede Partei, die im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren erforderlich ist; jede Partei, die zur Untersuchung, Aufdeckung oder Verhinderung von Straftaten erforderlich ist; jeden Käufer unseres Unternehmens; und jeden Drittanbieter von Werbung, Plugins oder Inhalten, die auf unseren Websites verwendet werden, weitergeben.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht für legitime Geschäftszwecke (einschließlich des Betriebs unserer Websites und der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für Sie) an andere Unternehmen der Etex-Gruppe weitergeben. Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten an:

- Rechts- und Regulierungsbehörden, auf Anfrage oder zum Zwecke der Meldung eines tatsächlichen oder vermuteten Verstoßes gegen geltende Gesetze oder Vorschriften;

- Buchhalter, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und andere externe professionelle Berater von Etex, vorbehaltlich verbindlicher vertraglicher Vertraulichkeitsverpflichtungen;

- Drittanbieter (wie Zahlungsdienstleister, Spediteure usw.), die sich überall auf der Welt befinden, vorbehaltlich der unten in diesem Abschnitt (H) genannten Anforderungen;

- jede relevante Partei, Strafverfolgungsbehörde oder jedes zuständige Gericht, soweit dies für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

- jede relevante Partei zum Zwecke der Verhütung, Ermittlung, Aufdeckung oder Verfolgung von Straftaten oder der Vollstreckung strafrechtlicher Sanktionen, einschließlich des Schutzes vor und der Verhütung von Bedrohungen der öffentlichen Sicherheit;

- alle relevanten Drittanbieter für den Fall, dass wir alle oder einen relevanten Teil unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen oder übertragen (einschließlich im Falle einer Reorganisation, Auflösung oder Liquidation); und

- alle relevanten Drittanbieter, wenn unsere Websites Werbung, Plugins oder Inhalte von Drittanbietern verwenden. Wenn Sie sich für die Interaktion mit einer solchen Werbung, Plugins oder Inhalten entscheiden, können Ihre personenbezogenen Daten an den jeweiligen Drittanbieter weitergegeben werden. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung dieses Drittanbieters zu lesen, bevor Sie mit seiner Werbung, seinen Plugins oder seinen Inhalten interagieren.

 

Wenn wir einen Drittanbieter mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragen, unterliegt dieser einer verbindlichen vertraglichen Verpflichtung: (i) die personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit unseren vorherigen schriftlichen Anweisungen verarbeiten; und (ii) Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und Sicherheit der personenbezogenen Daten sowie alle zusätzlichen Anforderungen des geltenden Rechts ergreifen.

 

(I) Internationale Übermittlung personenbezogener Daten

 

Zusammenfassung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger in anderen Ländern übermitteln. Wenn wir personenbezogene Daten aus dem EWR an einen Empfänger außerhalb des EWR übermitteln, der nicht in einer angemessenen Gerichtsbarkeit liegt, tun wir dies auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln.

 

Aufgrund des internationalen Charakters unseres Geschäfts müssen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise innerhalb der Etex-Gruppe und an Dritte, wie in Abschnitt (H) oben erwähnt, im Zusammenhang mit den in dieser Mitteilung dargelegten Zwecken übermitteln. Aus diesem Grund können wir Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder übertragen, die möglicherweise andere Gesetze und Datenschutzbestimmungen haben als die, die in dem Land gelten, in dem Sie sich befinden.

 

 

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR an Empfänger außerhalb des EWR übermitteln, die sich nicht in einem geeigneten Gerichtsbezirk befinden, geschieht dies auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln. Sie können eine Kopie unserer Standardvertragsklauseln unter den in Abschnitt (R) angegebenen Kontaktdaten anfordern.

 

Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich sind, wenn Sie personenbezogene Daten direkt an eine außerhalb des EWR ansässige Etex-Einrichtung übermitteln. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch ab dem Zeitpunkt, zu dem wir diese Daten erhalten, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung verarbeiten.

 

(J) Datensicherheit

 

Zusammenfassung: Wir implementieren geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte stellen Sie sicher, dass alle personenbezogenen Daten, die Sie an uns senden, sicher übertragen werden.

 

Wir haben geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Zerstörung, Verlust, Veränderung, unberechtigter Offenlegung, unberechtigtem Zugriff und anderen unrechtmäßigen oder unberechtigten Formen der Verarbeitung in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht zu schützen.

 

Da das Internet ein offenes System ist, ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht völlig sicher. Obwohl wir alle angemessenen Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen werden, können wir die Sicherheit Ihrer über das Internet an uns übermittelten Daten nicht garantieren - eine solche Übermittlung erfolgt auf eigenes Risiko und Sie sind dafür verantwortlich, dass alle personenbezogenen Daten, die Sie an uns senden, sicher übermittelt werden.

 

(K) Datengenauigkeit

 

Zusammenfassung: Wir unternehmen alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt und aktuell gehalten werden und gelöscht oder korrigiert werden, wenn wir von Ungenauigkeiten Kenntnis erhalten.

 

Wir unternehmen alle angemessenen Schritte, um dies sicherzustellen:

- Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sind korrekt und werden gegebenenfalls auf dem neuesten Stand gehalten; und

- Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die unrichtig sind (im Hinblick auf die Zwecke, für die sie verarbeitet werden), werden unverzüglich gelöscht oder berichtigt.

 

Von Zeit zu Zeit können wir Sie bitten, die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu bestätigen.

 

(L) Datenminimierung

 

Zusammenfassung: Wir unternehmen jeden angemessenen Schritt, um das Volumen Ihrer personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, auf das erforderliche Maß zu beschränken.

 

Wir unternehmen alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten auf die personenbezogenen Daten beschränkt sind, die im Zusammenhang mit den in dieser Mitteilung genannten Zwecken angemessener Weise erforderlich sind.

 

(M) Datenspeicherung

 

Zusammenfassung: Wir unternehmen alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nur so lange gespeichert werden, wie sie benötigt werden.

 

Wir unternehmen alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nur für den für die in dieser Mitteilung genannten Zwecke erforderlichen Mindestzeitraum verarbeitet werden.

 

Die Kriterien für die Bestimmung der Dauer, für die wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, lauten wie folgt: Wir bewahren Kopien Ihrer personenbezogenen Daten in einer Form auf, die eine Identifizierung nur so lange zulässt, wie dies im Zusammenhang mit den in dieser Mitteilung genannten Zwecken erforderlich ist, es sei denn, das geltende Recht verlangt eine längere Aufbewahrungsfrist. Insbesondere können wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer eines Zeitraums aufbewahren, der zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von gesetzlichen Rechten erforderlich ist.

 

(N) Ihre gesetzlichen Rechte

 

Zusammenfassung: Nach geltendem Recht haben Sie möglicherweise eine Reihe von Rechten, darunter: das Recht, uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen; das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten; das Recht, die Berichtigung von Ungenauigkeiten zu verlangen; das Recht, die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen; das Recht, Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erheben; das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden; das Recht, die Einwilligung zurückzuziehen; und das Recht, Beschwerden bei den Datenschutzbehörden einzureichen. Wir können einen Nachweis Ihrer Identität verlangen, bevor wir diese Rechte geltend machen können.

 

Vorbehaltlich des anwendbaren Rechts haben Sie möglicherweise eine Reihe von Rechten in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten, einschließlich:

- das Recht, uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen (bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen möglicherweise nicht den vollen Nutzen unserer Websites, unserer Produkte oder unserer Dienstleistungen bieten können, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen - z.B. können wir Ihre Bestellungen möglicherweise nicht ohne die erforderlichen Angaben bearbeiten);

- das Recht, den Zugang zu oder Kopien Ihrer relevanten personenbezogenen Daten sowie Informationen über die Art, Verarbeitung und Weitergabe dieser relevanten personenbezogenen Daten zu verlangen;

- das Recht, die Berichtigung von Ungenauigkeiten in Ihren relevanten personenbezogenen Daten zu verlangen;

- das Recht, aus legitimen Gründen einen Antrag zu stellen:

o Löschung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten; oder

o Einschränkung der Verarbeitung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten;

- das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns oder in unserem Namen aus berechtigten Gründen zu widersprechen;

- das Recht, bestimmte relevante personenbezogene Daten an einen anderen Verantwortlichen in einer strukturierten, allgemein gebräuchlichen Form übermitteln zu lassen.

 

- wenn wir Ihre relevanten personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen (unter Hinweis darauf, dass ein solcher Widerruf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung nicht beeinträchtigt, die vor dem Datum durchgeführt wurde, an dem wir über einen solchen Widerruf informiert wurden, und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht im Vertrauen auf andere verfügbare Rechtsgrundlagen verhindert); und

- das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten durch uns oder in unserem Namen einzureichen.

 

Ihre gesetzlichen Rechte bleiben davon unberührt.

 

Um eines oder mehrere dieser Rechte auszuüben oder eine Frage zu diesen Rechten oder einer anderen Bestimmung dieser Mitteilung oder zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu stellen, verwenden Sie bitte die in Abschnitt (R) unten angegebenen Kontaktdaten. Bitte beachten Sie, dass:

- wir können einen Nachweis Ihrer Identität verlangen, bevor wir diese Rechte geltend machen können; und

- Wenn Ihre Anfrage die Feststellung zusätzlicher Fakten erfordert (z.B. die Feststellung, ob eine Verarbeitung gegen geltendes Recht verstößt), werden wir Ihre Anfrage angemessen schnellstmöglich prüfen, bevor wir entscheiden, welche Maßnahmen zu ergreifen sind.

 

(O) Cookies und ähnliche Technologien

 

Zusammenfassung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, indem wir Cookies und ähnliche Technologien platzieren oder lesen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

 

Wenn Sie eine Website besuchen, können wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren oder bereits auf Ihrem Gerät lesen, vorausgesetzt, Sie holen Ihre Zustimmung ein, falls erforderlich, in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht. Wir verwenden Cookies, um Informationen über Ihr Gerät, Ihren Browser und in einigen Fällen auch Ihre Präferenzen und Browserverhalten zu erfassen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten durch Cookies und ähnliche Technologien in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie verarbeiten.

 

(P) Nutzungsbedingungen

 

Zusammenfassung: Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung unserer Seiten.

 

Jede Nutzung unserer Websites, unserer Produkte oder unserer Dienstleistungen unterliegt unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir empfehlen Ihnen, unsere Nutzungsbedingungen regelmäßig zu überprüfen, um eventuelle Änderungen von Zeit zu Zeit zu überprüfen.

 

(F) Direktmarketing

 

Zusammenfassung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Sie mit Informationen über Produkte oder Dienstleistungen zu kontaktieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können sich jederzeit kostenlos abmelden.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Sie per E-Mail, Telefon, Direktwerbung oder anderen Kommunikationsformaten zu kontaktieren, um Ihnen Informationen über Produkte oder Dienstleistungen zukommen zu lassen, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn wir Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen, können wir Ihnen Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen, bevorstehende Werbeaktionen und andere Informationen, die für Sie von Interesse sein könnten, unter Verwendung der Kontaktdaten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, und immer in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht zusenden.

 

Sie können sich jederzeit von unserer Liste der Werbe-E-Mails abmelden, indem Sie einfach auf den Abmeldelink klicken, der in jeder von uns versandten Werbe-E-Mail enthalten ist. Nach der Abmeldung senden wir Ihnen keine weiteren Werbe-E-Mails, aber wir können Sie weiterhin in dem Maße kontaktieren, wie es für die Zwecke der von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen erforderlich ist.

 

(R) Kontaktdaten

 

Zusammenfassung: Sie können uns per Post, Telefon, E-Mail oder über unser Online-Kontaktformular kontaktieren.

 

Wenn Sie Anmerkungen, Fragen oder Bedenken zu den Informationen in dieser Mitteilung oder anderen Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns oder in unserem Namen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

 

Der Datenschutzbeauftragte

Maik Ringel

E Datenschutz@eternit.de

 

(S) Definitionen

- "Angemessene Rechtsprechung" eine Rechtsprechung, die von der Europäischen Kommission formell als ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bezeichnet wurde.

 

- "Cookie" bezeichnet eine kleine Datei, die auf Ihrem Gerät abgelegt wird, wenn Sie eine Website (einschließlich unserer Websites) besuchen. In dieser Mitteilung umfasst ein Verweis auf ein "Cookie" analoge Technologien wie Web Beacons und Clear GIFs.

 

- "Controller" bezeichnet die Stelle, die entscheidet, wie und warum personenbezogene Daten verarbeitet werden. In vielen Ländern trägt der Controller die Hauptverantwortung für die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze.

 

- "Datenschutzbehörde" bezeichnet eine unabhängige Behörde, die gesetzlich mit der Überwachung der Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze beauftragt ist.

 

- "EWR" bezeichnet den Europäischen Wirtschaftsraum.

 

- "Personenbezogene Daten" sind Informationen, die sich auf eine Person beziehen oder von denen eine Person direkt oder indirekt identifizierbar ist, insbesondere durch Bezugnahme auf einen Identifikator wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, einen Online-Identifikator oder auf einen oder mehrere Faktoren, die spezifisch für die physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser Person sind.

 

- "Verarbeitung", "Verarbeitung" oder "Verarbeitung" bezeichnet alles, was mit personenbezogenen Daten geschieht, auch wenn es nicht automatisiert geschieht, wie z.B. Erhebung, Aufzeichnung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung,